Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback

http://myblog.de/fessechaud

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Nachhaltigkeit – Versuch eines Epilogs

Nachhaltigkeit ist in den letzten Jahren zu einem der wichtigsten Themen geworden. Seit der Jahrtausendwende wird das Ausmass der Zerstörungen die das kapitalistische Wirtschaftsystem verursacht hat, immer offensichtlicher.
Feuersbrünste, Überschwemmungen, Stürme, Steinschlag, Lawinen und andere Naturkatastrophen nehmen von Jahr zu Jahr zu und berauben die Menschheit ihrer Lebensgrundlage.
Die Folgen des Kolonialismus und des Kapitalismus fallen auf die Erste, die entwickelte Welt zurück . Verteilungs- und Befreiungskriege werden zusehens brutaler. Die globalen Fehlentwicklungen fallen auf ihre Verursacher zurück und drohen ihre Existenz zu zerstören.
Am Horizont zieht die Apokalypse auf und lässt die Menschen fragen, ob sie abwendbar ist.
Die Nachhaltigkeit ist der Ausweg aus dem sozialen, ökologischen und ökonomischen Dilemma in dem sich die Menschheit befindet. Das Ziel der Nachhaltigkeit ist die Ressourcen so einzusetzen, das sie erhalten bleiben und keine bleibenden Umweltschäden entstehen.
Die Verschwendung von unwiederbringlichen Ressourcen und die Zerstörung der Umwelt, sind der Status quo.
Nachhaltigkeit gibt es nicht umsonst. Sie bedeutet materieller Verzicht und Einschränkung des luxuriösen Lebensstil. Der geforderte Verzicht ist in erster Linie ein Verzicht auf lieb gewonnene Handlungs- und Denkweisen. Einem nachhaltigem Lebensstil, liegt das Bewusstsein zugrunde, dass die natürlichen Ressourcen endlich sind und dass die Welt zerbrechlich ist.
Die Wissenschaft des Lebens steht erst am Anfang. Ihr Kern ist die Erkenntniss, dass alle Lebensprozesse auf der Erde von der Natur gesteuert sind. Sie erforscht die Gesetzmässigkeiten des Lebens und überträgt diese auf alle Lebensgebiete.

5.1.12 18:20
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung